10
Aug

Tag 3 – 09.08.2016

Liebes Tagebuch,

wie üblich begann der Tag mit dem bekannten Prozedere, nämlich PiWaZ, Fahnenappell und Morgengebet, worauf das fantastisch zubereitete Frühstück von allen mit Genuss verzehrt wurde.

Daraufhin sind wir unseren Verpflichtungen nachgegangen und verließen dann das Lager in Richtung Dünen. Dort spielten wir den Stationslauf „Mario Party“ und gingen hungrig wieder zurück zum Lager. Dort wartete Klaus bereits mit seiner köstlichen Erbsensuppe auf uns.

Nach dem Essen nutzten einige die Möglichkeit in die Stadt zu gehen. Beim Nachmittagsprogramm wurde dann die Gruppe geteilt. Die Älteren spielten eine Runde Fußball und die Jüngeren durften im Wald eine Partie Flop spielen.

Am Abend stand dann eine echte Überraschung auf dem Programm – die Disco mit einem Mädchenlager. Diese findet normalerweise immer erst später im Lager statt. Wir hatten großen Spaß mit den Mädels aus Kevelaer und die ein oder anderen Jungs haben auch vielversprechende Kontakte mit Mädchen geknüpft.

Der Tag endete wie immer mit PiWaZ,Fahnenappell und Abendgebet. Alles in allem war es wieder ein gelungener und schöner Lagertag!

Viele Grüße, deine Gruppe Grün

Keine Kommentare

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *